Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 16/02/2019
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Schiller-Gymnasium

Kategorien


Einladung

Strategiewerkstatt: Welche Ernährung wollen wir, für Köln und Umgebung?

Der Ernährungsrat für Köln und Umgebung entwickelt seit Beginn des Jahres 2018 eine Ernährungsstrategie – nach dem Vorbild von Städten wie Berlin und Paris. Die Strategie soll im Sommer 2019 veröffentlicht und in die politischen Prozesse eingebracht werden.

Gemeinsam entwickeln wir dabei eine Vision, wie wir uns in Köln und Umgebung ernähren wollen, welche Landwirtschaft wir gemeinsam entwickeln wollen, welche Vertriebswege und Gastronomie wir bewahren und etablieren wollen. Und vieles mehr!

Am 16. Februar 2019 laden wir sowohl die Mitglieder des Ernährungsrats als auch Expertinnen und Experten und Bürgerinnen und Bürger aus Köln und Umgebung zur gemeinsamen Strategiewerkstatt.

Einen Tag lang wollen wir gemeinsam den aktuellen Stand der Strategie diskutieren, Feedback und neue Impulse generieren und gemeinsam erste Schritte zur Umsetzung gehen.

Ablauf

10:00 Einlass

10:30-11:00
Eröffnung der Strategiewerkstatt

Konrad Peschen, Leiter des Umweltamtes
Valentin Thurn, Vorsitzender des Ernährungsrats für Köln und Umgebung

11:00-12:30
Workshop Block 1

Raum 1: Landwirtschaft – moderiert durch Stefan Gothe, kommunare GbR

  • Landwirtschaftliche Flächen sichern (2.1)
  • Vielfalt landwirtschaftlicher Betriebe erhalten (2.2)

Raum 2: Verarbeitung und Verpflegung – moderiert durch Sven Johannsen, Slow Food Köln

  • Das regionale Lebensmittelhandwerk stärken (2.5)
  • Vielfalt in der regionalen Gastronomie (2.6)

Raum 3: Handel und Vertrieb – moderiert durch Alexander Follmann, Geographisches Institut Uni Köln

  • Lokale Märkte & Handel stärken (2.7)
  • Regionalmarken (2.8)

Raum 4: Soziales und Bildung – moderiert duch Dr. Stephan Lück, Ernährungswissenschaftler

  • Gesunde Ernährung für Alle (2.10)
  • Umfassende Ernährungsbildung (2.11)

12:30-13:30
Mittagspause: The Good Food

13:30-15:00
Workshop Block 2

Raum 1: Landwirtschaft – moderiert durch Dorle Gothe, Regionalwert AG

  • Regionale Sorten- und Artenvielfalt bewahren (2.3)
  • Regionale Futter- und Düngemittelkreisläufe etablieren (2.4)

Raum 2: Verarbeitung und Verpflegung – moderiert durch Dr. Stephan Lück, Ernährungswissenschaftler

  • Kantinen & Catering (2.13)
  • Verpflegung in Schule & Kita (2.14)

Raum 3: Handel und Vertrieb – moderiert durch Katharina Schwartz, Gründerin Colabor

  • Alternative Vertriebsmodelle und partizipative Landwirtschaft (2.9)

Raum 4: Soziales und Bildung – moderiert durch Darya Hirsch, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

  • Nachhaltige Konsumentscheidungen (2.12)

15:00-15:15 
Kaffeepause und Umbau

15:15-16:45
Workshop Block 3

Workshops zu Querschnittsthemen:

Raum 1: Lebensmittelreste & Entsorgung (2.15) – moderiert durch Valentin Thurn, Dokumentarfilmer

Raum 2: Essbare Stadt (3.1) – moderiert durch Mildred Utku, Essbare Stadt Köln

Raum 3: Verpackung (3.2) – moderiert durch Filiz Gencer, Migori – verpackungsfrei einkaufen

Raum 4: Transport (3.3)

17:00
Abschluss

Report der Moderatoren im Plenum

17:30 Ausklang bei Hellers Bio Kölsch

Anmeldung?

Wir bitten um Anmeldung an strategie@ernaehrungsrat.koeln

Die Strategiewerkstatt findet am 16. Februar 2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr im Schillergymnasium, Nikolausstraße 55, 50937 Köln, statt.